Samstag, 24. August 2013

Baby Beanie

Hallo! 

Diese niedliche Baby Mütze sollte eigentlich mal eine Beanie für mich werden. Ich habe die Anleitung aus dem Buch "be Beanie". 
Aber da ich ein anderes Garn verwendet habe wie angegeben und zu faul 
( seufz...) war eine Maschenprobe zu machen ist eine Mini Mütze entstanden. Aber ich denke es wird sich schon eine Mini Prinzessin finden der diese süße Mütze passt. 
Ich habe bei der Mütze das erste Mal nach einer Häkelschrift gearbeitet und finde das es dem Orginal sehr nahe kommt. 


Bis bald...

Mittwoch, 21. August 2013

Häkeltasche

Hallo, 

ein kleines Täschlein für das neue Nintendo DS für die Tochter meiner Freundin stand auf dem Häkelplan. 
Da dieses seit kurzem überall mit hin muss kann eine kleine Tasche nicht schaden dachte ich. 
Die Tasche besteht nur aus festen Maschen,eine kleine Runde als Borte mit Kontrastgarn und ein Henkel zum umhängen dran und schon war sie fertig. 
Da ich keine passenden Knöpfe gefunden habe mussten noch welche gehäkelt werden.
Anleitung für die Knöpfe gibts hier .



Bis bald...

Freitag, 16. August 2013

Mützen für kleine Prinzessinen


Hallo! 

Diese Sammlung an Mützen sind im Laufe der Zeit entstanden. 
Als Geschenke für die kleinen Töchter von Freundinnen oder als Geburtstagsgeschenke. 
Sie sind alle aus schöner leichter Sommerwolle die nicht kratzt.

Diese zwei entstanden zum Beispiel für die zwei Töchter meiner Freundin Katja( 3und 8 Jahre). 
Die beiden wollten sie nach dem anprobieren gar nicht mehr absetzen. 
Da freut man sich doch :-)

Bis bald...

Mittwoch, 14. August 2013

Herzige Geschenkidee









Hallo!

Diese Herzen sind ruckzuck aus Resten gehäkelt. Ich habe zwei Seiten mit Kontrastgarn zusammengehäkelt. Gefüllt mit Duftsäckchen oder Duftgranulat erfrischen Sie den Raum. 
Auch als Anhänger an Geschenken eine schöne Idee.
Tipp: Am Kleiderbügel befestigt sorgen Sie für tollen Frischeduft im Schrank. 

Bis bald...

Montag, 12. August 2013

Die Häkelmieze


Hallo und Willkommen auf meinem Blog und meinem ersten Post.
Das ist die "Häkelmieze". Sie ist die Namensgeberin meines Blog´s.
Gehäkelt aus einem Restknäuel roter Wolle und gefüllt mit Granulat. Das macht sie formbarer als Füllwatte und man kann sie hinsetzen.
Sie ist etwa 17 cm hoch geworden.
Sie ist mein erster Versuch und hat mich einen ganzen freien Samstag gekostet.
Bis bald...