Montag, 28. Oktober 2013

2 mal Long Neon Beanies

Hallo,

am Wochenende habe ich endlich mal eins von meinen vielen angefangenen Projekten zuende gebracht.

Fertiggestellt wurden diese zwei Longbeanies in schwarz / neonpink.

Diese hier ist etwas schlichter gehalten und hat nur drei Streifen in pink. 
Sie ist ganz einfach von unten an in halben Stäbchen gehäkelt.




Wobei diese hier etwas auffälliger ist. 
Das Muster habe ich aus dem Buch " Be Beanie" .
 Diese Mütze wird als Viereck gehäkelt und erst am Ende zusammengenäht und oben zusammen gezogen. 
Das Bündchen habe ich nachträglich angehäkelt. 
Immer zwei halbe Stäbchen und zwei halbe Reliefstäbchen, so das es wie ein Strickbündchen aussieht.

Diese zwei Mützen werde ich demnächst in meinem geplanten Dawanda Shop verkaufen. 
Ich hoffe das sich ein Abnehmer findet. ;-)


Bis bald...



Freitag, 25. Oktober 2013

...Bommelmütze

Hallo,

für Lennox, den Neffen meines Freundes habe ich zum 3. Geburtstag dieses Set aus Halswärmer und Bommelmütze fertig gehäkelt. 
Bei der Mütze habe ich die Wolle doppelt genommen das sie schön warm ist. 
Den Halswärmer kann er mit Knöpfen auf und zumachen, da Kinder es nicht so mögen den über den Kopf zu ziehen wie einen Rollkragenpullover. 
Leider habe ich nur ein Tagefoto mit Mütze und selbst da wollte er nicht so richtig mitmachen ;-)

Samstag, 19. Oktober 2013

... Decke Teil 1

Hallo,

gestern startete ja das Projekt bei Schoenstricken mit der Babydecke. Da habe ich mich heute Nachmittag gleich ran gesetzt und meinen ersten Teil gehäkelt. Ich hatte erst etwas bedenken das es zu schwierig werden würde, aber das erste Stückchen ging mir recht gut von der Hand. Ich kann es nun kaum erwarten bis es nächsten Freitag weiter geht.

 Bis bald...

Freitag, 18. Oktober 2013

Deckenprojekt

Hallo,

bei schönstricken  ( siehe Button) startet heute ein Crochet Along Projekt. 
Es wird eine Babydecke wo jeder an seiner eigenen mithäkelt. 
Es wird jeden Freitag eine Anleitung geben für die jeweils nächsten 10 Reihen. 
Ich werde die Decke nicht mit der angegebenen Wolle häkeln da ich noch soooo viele Vorräte habe. 
Auch werde ich sie nicht als Babydecke nutzen sondern für mein Sofa nehmen. 
Je nach dem wie groß sie letzendlich ist kann man ja weiterhäkeln bis man die gewünschte Größe erreicht hat. Vielleicht freut sich auch die Mieze ( Purtzel) über eine neue Decke.

Wie ihr sehen könnt hat auch mein Blog einen kleinen Anstrich bekommen. 
Da ich ja noch " Neuling" bin habe ich mal bissl herumexperimentiert. 
Aber ich denke so wird es bleiben ;-)

 Ich wünsche euch allen ein schönes kreatives Wochenende
 ... bis bald...

Donnerstag, 17. Oktober 2013

...bunte Häkelmützen für die Nichten...

Hallo,

jetzt kann  ich die vom letzten Post versprochenen Tragefotos der Mützen für meine Nichten Jette ( fast 9), Nele ( grade frisch 6), und Edda (2 einhalb) zeigen.
Ich hoffe das wir noch ein paar schönere Sonnentage bekommen das sie die Mützen noch tragen können denn momentan ist es schon ziemlich kalt  und die Mützen sind recht luftig gehäkelt. 
So wie es aussieht werden die Mützen nächstes Jahr um eine Größe weiter vererbt und Jette bekommt dann eine neue :-)
Für die kleinste findet sich bestimmt auch jemand von ihren vielen Freundinnen.




Und diesen leckeren Kuchen gab es zum 6. Geburtstag für Nele




 Bis bald...

Montag, 14. Oktober 2013

...wieder zurück...

Hallo,
ich melde mich zurück von einem knapp einwöchigen Kurzaurlaub von der wunderschönen Insel Sylt.

Wir hatten traumhaftes Wetter und waren begeistert von der Insel. Traumhafte Landschaft und zauberhafte Reetdachhäuser.
Leider war die Woche viiiiiel zu schnell rum und nun hat uns der Alltag wieder zurück.
Mein Häkelzeug hatte ich natürlich mit, bin aber nicht wirklich dazu gekommen.
Dafür hab ich vorher viel geschafft.
Da bei uns diesen Monat fast die halbe Familie Geburtstag hatte sind einige Geschenke entstanden. 
Einige konntet ihr ja schon sehen. 
Ansonsten sind für meine drei Nichten und den Neffen meines Freundes noch wie ich finde sehr süße Mützen entstanden. 
Ich warte allerdings noch auf die Tragefotos die die jeweiligen Eltern mir versprochen haben und präsentiere euch die Ergebnisse dann mit jeweiligen Träger und Trägerinnen. 
Bin auch schon gespannt wie sie aussehen.

So und nun noch einige Eindrücke von Sylt.  

Bis bald...

Dienstag, 1. Oktober 2013

Schalkragen / Kragenschal...

Hallo,
dieses Wochenende sind mir diese zwei Schalkragen
 (oder sagt man Kragenschals ? ) von der Nadel gehüpft. 
Diese sind nicht so voluminös wie Schals wo man manchmal kaum noch die Jacke zu bekommt und eine Alternative zum Loop.


Der eine in beige ist für meine Omi zum Geburtstag. 
Ich hatte Ihr eine schöne warme Wollfilzkappe gekauft und Ihr dann passend dazu den Schalkragen aus Babyalpaka und Mohairgemisch gehäkelt das auch Ihr Hals schön warm bleibt. 
Dieser ist schräg mit zwei Knöpfen zu schließen. 



Der andere schwarze im Muschelmuster ist noch zu dem Set aus dem letzten Post für meine Schwester hinzu gekommen. 
Dieser ist mit drei Knöpfen zu schließen und kann wahlweise schräg oder grade getragen werden.


                                               
                                                             Bis bald...