Mittwoch, 18. März 2015

FJKA 2015 mein Zwischenstand

Hallo,

diese Woche treffen sich die Mädels vom Frühlingsjäckchenknitalong wieder beim MMM .

Thema diesmal :
Zweiter Zwischenstand, Ermüdungserscheinungen,  Passformmängel, die leidigen Ärmel und andere Ärgernisse.

Hier mein Zwischenstand:


Ich muss sagen, ich glaube letzendlich müsste das Jäckchen passen. Bis jetzt stimmen die Anproben.
Ich habe erst mal in Hüftlänge aufgehört und mit den Ärmeln weiter gemacht. 
Nun muss ich schauen wie weit die Wolle reicht. 
Es könnte hinkommen, und wenn ich breite Bündchen in grau oder blau anstricke.
Die Ärmel ziehen sich wie Kaugummi.
Sie gehen jetzt bis etwa zum Ellenbogen, und ich muss mich teilweise ganz schön aufraffen um weiter zu stricken. 
Aber fertigwerden will ich auch, und meine Jacke ausführen.
Ich denke bis zum nächsten Termin zum Finale ist das machbar. 
 Nun schaue ich mal was die anderen Mädels so gezaubert haben,  und dann stricke ich weiter. 
Hab heut frei und werde das ausnutzen.

Verlinkt zu :MMM
            Auf den Nadeln von Maschenfein

Kommentare:

  1. Hallo Lysann,
    ich hatte auch Ermüdungserscheinungen bei den Ärmel, aber die Parole ist - durchhalten. Ich freue mich auf ein Tragebild von Dir mit dem fertigen Projekt.
    Bis bald + LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Wolle! Ja, diese Kaugummiphasen kenn ich auch. Die erste ist bei mir immer dann, wenn ich noch alle Maschen vor der Ärmelabtrennung drauf hab. Boah, da strick ich dann nur noch eine Reihe... Pause, wieder ein oder zwei Reihen, Pause... usw.
    Und die nächste Phase ist dann wie bei dir bei den Ärmeln, weils ja auch noch zwei sind! ;-) Und eine dritte Ziehphase hab ich dann oft noch am Körper, bis e n d l i c h mal das Bündchen erreicht ist.
    Aber die Freude ist dann jedesmal groß, wenn die Jacke sitzt und schön ausschaut.
    Da lohnen sich die Mühen, finde ich.

    Ich drück dir jetzt mal ganz fest die Daumen, dass deine Wolle reicht. Die Idee mit den einfarbigen Bündchen gefällt mir. Bin schon sehr gespannt auf dein Endergebnis.

    Herzliche Grüße
    Susi Bündchen

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke schaut schon richtig toll aus! Da lohnt sich das Durchhalten auf jeden Fall. Und eine passende Farbe zum Weiterstricken wenn's nicht reicht findet sich bestimmt! Ich würde dann oben das Kragenbündchen auch in der neuen Farbe stricken, dann sieht es noch mehr wie gewollt aus (finde ich). Herzliche Grüße und auch vielen Dank für Deinen netten Kommentar bei mir!
    Nata

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, der FJKA..... da fällt mir mit Grausen mein kratziger Paulie ein.... auch ich hänge an den leidigen Ärmeln. Naja, ich hoffe, dass ich bald fertig bin. Und Dir schicke ich gedanklich ganz viel Motivation!!

    AntwortenLöschen
  5. Very great post. I simply stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your weblog posts. After all I’ll be subscribing on your feed and I am hoping you write again very soon!

    AntwortenLöschen
  6. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Worte!