Sonntag, 22. Februar 2015

Lazy Sunday

Hallo noch mal...

Ich habe grade eben eine  Mail von Alice bekommen, die mich in Ihrem Blog nominiert hat einige Fragen zu beantworten.
Da ich heut eh einen gemütlichen Couchsonntag mit meinem Strickzeug mache, beantworte ich die Fragen von Alice sehr gern.

1. Frage :

Mögt Ihr Brettspiele und wenn ja welche ? 
Ja ich mag Gesellschaftsspiele jeder Art, egal ob Brett oder Kartenspiele. 
Leider ist es bei uns im Bekanntenkreis sehr selten geworden solche Spieleabende zu machen.
Zum Glück kann meine größte  Nichte seit einigen Monaten Rommé spielen:-)

2. Frage :
Kreativität wurdet Ihr mit anderen Worten so beschreiben
Oh schwere Frage. Ich denke Kreativität steckt in jedem von uns. Der eine kann das gut und der andere was anderes. Man muss viel aussprobieren, und bleibt an dem hängen wobei man den meisten Spaß hat und lebt seine eigene Kreativität aus. 

3. Frage

Lest Ihr Tageszeitung ?

Wenn ich arbeiten bin lese ich auch dort die Zeitung in meiner Pause, selbst abonniert habe ich keine.

4. Frage

Würdet Ihr gern bei einer Wohnreportage dabei sein?
Eigentlich nicht. Ich habe nur eine sehr kleine Wohnung und bleibe lieber privat.

5. Frage
Welche Handarbeitstechnik wollt Ihr unbedingt noch lernen.
Mein nächstes Projekt wird sein zweifarbig zu stricken lernen. So wie bei Norwegermustern.

6. Frage
Was wolltet Ihr als Kind mal werden ?
 Ich wollte als Kind immer Kinderkrippenerzieherin werden.
Letztendlich bin ich in der Gastronomie gelandet.

7. Frage
Wohin und warum würdet Ihr gern mal reisen.
Wir werden uns dieses Jahr einen Reisetraum erfüllen. Das wird Norwegen sein.
Ich mag nordische Länder und die Nordsee.
Ich hin nicht so der Strandtyp.

8.Frage
Worüber habt Ihr als letztes Mal herzlich gelacht ?
Ich war gestern bei meiner Freundin zum Geburtstag, da haben wir viel gegackert. ;-)

9.Frage
Was macht Ihr um jemanden aufzumuntern der traurig ist?
Mhm das ist schwierig. Das kommt ja immer darauf an warum jemand traurig ist. Manchmal hilft es das Thema zu wechseln und was lustiges zu erzählen. 

10. Frage
Wie hieß euer Lieblingskuscheltier als Kind?
Ich hatte einen kleinen Pandabären der hieß Pandi :-)

11.Frage
Euer Lieblingsfilm ?
Eigentlich habe ich keinen Lieblingsfilm so direkt.
Ich mag die deutschen Til Schweiger Filme ganz gern.

So liebe Alice da wünsche ich Dir und den anderen Lesern gute Unterhaltung  bei meinen Antworten und ich hoffe ich habe euch die Zeit am Lazy Sunday vertrieben.
Ich möchte aber selbst niemanden nominieren, sondern stricke jetzt weiter an meinem Frühlingsjäckchen.

Bis bald...



Frühlingsjäckchenknit Along Teil 3

Hallo !

Zum heutigen Sonntag startet Teil 3 unseres Frühlingsjäckchenknitalongs unter dem Motto : Stolz auf den Fortschritt, Schwierigkeiten und Lösungen.

So hier ist mein Fortschritt. 
Ich habe zwischendurch kein anderes Projekt angefangen, und
 in jeder Minute die ich hatte gestrickt und bin leider immer noch nicht weiter.



 Ich stricke ja in Rvo und habe gestern endlich die Ärmel stilllegen können.
 Die Reihen wurden dann schon echt ewig lang. 
Ich hatte in der letzten Reihe mit Ärmelmaschen 402 !!! Maschen auf der Nadel.
Nun sind es nur noch 230 und es strickt sich merklich schneller.

Gestern habe ich auch zum ersten Mal probiert, und ich muss sagen für mein erstes Kleidungsstrickstück und nur mit der Rvo Berechnung aus dem Internet 
ES PASST BIS JETZT PERFEKT!!!
Ich freu mich wirklich und bin motiviert weiter zu stricken.

Das einzige Problem, ich denke meine Wolle wird nicht reichen, und es gibt sie nirgendwo zu bestellen. 
Habe schon das ganze Netz durchforstet.
Ich werde den Shop wo ich sie her hatte mal anschreiben, vielleicht hat sie noch was rum liegen.
Falls von euch jemand die TWISTER SOX 4 COLOR mit der Farbnummer 690 irgendwo hat oder loswerden möchte ich nehme sie gern.
Ansonsten muss ich mit einfarbig grau oder blau improvisieren.
Hoffentlich reicht sie wenigstens für den Korpus, das ich dann die Ärmel  farblich absetzen kann.

So dann schau ich mal zum MMM um zu sehen wie weit die anderen Mädels schon sind.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Restsonntag, bis bald....

Sonntag, 15. Februar 2015

Frühlingsspaziergang

Hallo!

Das Wetter meint es momenan richtig gut bei uns, und so haben wir die Zeit genutzt und gestern einen schönen Spaziergang in der Frühlingssonne gemacht.

Bei uns liegt quasi vor der Haustür der Pücklerpark von Bad Muskau.
Dieser gehört seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Hier ein paar Eindrücke.

Blick durch den Park auf die polnische Seite.

Das Schloss





Das Schloss wurde von 1995 bis 2011 restauriert.
Es wurde in den letzten Tagen des 2.Weltkrieges zerstört und stand zu DDR Zeiten als Brandruine da.
Jetzt beherbergt es eine Ausstellung, ein Café  und man kann seit letztem Jahr sogar im Schloss heiraten und im Saal feiern.

Heute kann ich das schöne Wetter leider nicht genießen, denn gleich geht es auf Arbeit.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag !

Sonntag, 8. Februar 2015

Frühlingsjäckchen Knit Along 2015

Hallo !
Ich habe lange überlegt ob ich beim diesjährigen 


mit mache und nun schon den ersten Termin verpasst und steige diese Woche ein.
Da ich mir eh eine Jacke stricken wollte, dachte ich so ein bisschen Zeitdruck und Gruppendynamik ist genau das richtige zum durchhalten.
Ein genaues Strickmodell gibt es so nicht.
Ich habe viele Ispirationen gesehen und schau mal ob ich das mit meiner noch recht bescheidenen Strickerfahrung hin bekomme.
Die Jacke soll so ähnlich aussehen wie diese hier von Drops.
Der Plan ist ein Rvo Jäckchen mit kleinen Zöpfen vorn.
Wenn mein Garn reicht soll noch eine Kapuze ran.
Die Maschen habe ich mir mit dem Rvo Rechner berechnet.
Das Garn habe ich bereits da.
Von meiner gehäkelten Kreisjacke die ich HIER
bereits gezeigt habe.
Ich habe die Jacke wieder aufgeribbelt, weil sie leider immer über die Schulter gerutscht ist.
Das Garn ist einfache Sockenwolle von Twister, die ich doppelt mit 3er Nadeln verstricke.
Die Farben sind jetzt nicht so Frühlingshaft, aber super kombinierbar zu meiner Kleidung. 
Das heißt blaue, graue und schwarze Jeans :-)
Angestrickt habe ich schon.

Mal sehen ob alles so klappt wie ich mir das vorstelle.
Ich schau heut noch was die anderen Mädels HIER  für tolle Frühlingsjäckchen zaubern möchten.
Bis bald...









Freitag, 6. Februar 2015

Häkelmieze strickt

Hallo !

Die Häkelmieze hat mal wieder gestrickt.
Meine Nichte Edda hatte ja Mitte Januar Geburtstag und hier hatte ich euch schon das Kleidchen gezeigt welches ich für sie genäht hatte. 
Nun konnte ich es persönlich übergeben.
Es ist leider noch etwas groß aber da kann sie es nächsten Herbst / Winter tragen.
Meine Schwester hatte auf meinem Blog auch die gestrickten Puppensachen gesehen, und sagte mir das Eddas Puppen auch frieren.
Sie hat zwei kleine ( 24 und 28 cm), für die es schlecht Sachen gibt.
So entstanden diese Sachen. 
Für die zwei kleinen eine Jacke, eine Kapuzenjacke, eine Hose und eine Mütze.
Und fürs Baby Born noch eine größere  Jacke.


Hier ein Tragefoto :-)

Meine Mutter hatte auch Geburtstag  und hatte sich eine schwarze Mütze gewünscht. 
Diese habe ich noch mit kuschligen Fleece gefüttert. 


Dann habe ich wieder etwas gehäkelt.
Meine größte Nichte Jette hatte sich noch eine blau schwarze Beanie gewünscht. 

Meine Mutti hatte noch ein Fertighäkekset für eine Mütze bekommen.
Da sie selbst nicht häkeln kann hat sie mir den Auftrag erteilt.
Diese Mütze ist genau nach Packungsanleitung erstanden.


Ich hatte das erste Mal so ein Set in der Hand und muss sagen für jemand der schon mal gehäkelt  hat ist es gut umsetzbar, aber für Anfänger so wie es auf der Packung beschrieben war ist es nix.
Es sind Reliefstäbchen  dabei, die für einen Häkelneuling doch nicht so leicht sind, und es ist nicht beschrieben wie Neulinge Farbwechsel durchführen können,  und diese Farbwechsel sind in jeder Runde zu machen.

Das war es für heut.
Damit gehe ich heut zum Freutag.
Dort habe ich grade gelesen das Knuddelwuddel sich ein neues Zuhause für den Freutag sucht.
Hoffentlich findet sich jemand, denn ich bin gern dort und schaue was die anderen gewerkelt haben.

Bis bald...