Donnerstag, 9. Februar 2017

Warme Füße für mich

Hallo!

Draußen ist es kalt, und wie die meisten Mädels habe ich auch ständig kalte Füße.
Auch bei mir auf Arbeit ist es recht Fußkalt. 
Deshalb hab ich mir mal richtig dicke Kuschelsocken gestrickt.
Die Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte meine Vorräte abbauen, und im Schuh siehts ja keiner. 
Hauptsache sie sind warm.
Verstrickt hab ich dreifach genommene Sockenwolle vom Discounter.



Ich bin auf die Aktion bei Andrea vom Blog Karminrot aufmerksam geworden.
17 Paar Socken im Jahr 2017 stricken.
Ich werde die Herausforderung annehmen, da dies schon mein 4. Paar ist.

die Norweger für mich

die Norweger für Mutti

die bunten für meine Freundin

Der Sommer kommt und im Garten lassen sich wunderpaar Socken stricken.
Mal schauen ob ich 17 Paare schaffe.

Mit meinen warmen Füßen geht's heut zu Rums und zu Andrea .

Kommentare:

  1. Oh, schön. Wenn rosa auch nicht unbedingt mein Favorit ist. Ich drück dir die Daumen, dass du deine Vorräte abbauen kannst. Genau das ist auch mein Ziel. Wir schaffen das!
    Ich freue mich, dass du mich unterstützt.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lysann,
    Dreifach genommene Sockenwolle gibt sicher richtig warm. Ich bin auch gerade wieder am Socken stricken, aber 17 Stück werde ich sicher nicht schaffen. Deine Norweger finde ich besonders schön.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Socken hast Du gemacht! Ich bin auch bei Andrea dabei und vielleicht hast Du Lust auch mal auf meinem Blog vorbeizuschauen.
    LG susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne deine Socken und schon so viele. Ich drück die Daumen das wir Erfolgreich sind.
    Schönes Wochenend
    LG Betty

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Worte!